Prinz William ist in Britney Spears verliebt und will mit ihr ausgehen

Veröffentlicht

In den 1990er Jahren soll der Vizekönig Interesse an Popprinzessinnen bekundet haben. Biograf Christopher Andersen berichtet nun, dass die beiden sogar telefoniert hätten.

1 / 10

Prinz William soll sich in Pop-Ikone Britney Spears verliebt haben.
Prinz William soll sich in Pop-Ikone Britney Spears verliebt haben.

Bild imago/i Bild

Der königliche Biograf Christian Andersen berichtet in seinem neuesten Buch.  Heute ist William seit zehn Jahren mit Kate (39) verheiratet.
Der königliche Biograf Christian Andersen berichtet in seinem neuesten Buch. Heute ist William seit zehn Jahren mit Kate (39) verheiratet.

imago/Titelbild

2001 lernten sich Kate und William an der University of St Andrews in Schottland kennen und verliebten sich ineinander.
2001 lernten sich Kate und William an der University of St Andrews in Schottland kennen und verliebten sich ineinander.

AFP

  • Der Biograf und Royal-Experte Christopher Andersen spricht in seinem neuen Buch unter anderem über die Jugend von Prinz William, 39.
  • Demnach soll das Königreich in ihrer Jugend auf Britney Spears (40) aufgepasst und sogar mit ihr telefoniert haben.
  • Das bestätigte die Pop-Ikone auch 2002 in einem Interview.
Vor der Heirat mit Herzogin Kate (39) ließ eine ganz bestimmte Frau Prinz Williams Herz höher schlagen – Pop-Ikone Britney Spears. Das berichtet zumindest der Biograf Christopher Andersen in seinem neuen Buch “Brothers and Wives: Inside the Private Lives of William, Kate, Harry and Meghan”. Als solche soll der heute 39-jährige Herzog von Cambridge die Popprinzessin im Teenageralter bemerkt und sogar versucht haben, Kontakt zu ihr aufzunehmen.

Leave a Comment

close